Vortragsabende

Die Vortragsabende finden im „Raum der Begegnung“ im Haus der Vereine statt.
Raum E02, Major-Braun-Weg 12, 85354 Freising
Beginn: 19.30 Uhr

 

Achtung: die Vorträge im September und November mussten getauscht werden. Die Angaben in den verteilten Flyern sind also diesbezüglich nicht mehr korrekt.

6. März 2024 - Heiderenaturierung und Biotopverbund Münchner Norden

Referentin: Sandra Semmler, Heideflächenverein

Seit 1990 setzt sich der Heideflächenverein Münchener Norden e.V. für die Erhaltung und Wiederherstellung von Heideflächen ein. Insbesondere um das Naturschutzgebiet Garchinger Heide herum konnten Ackerflächen renaturiert und ein Biotopverbund zu anderen Schutzgebieten aufgebaut werden.  Im Vortrag werden die verschiedenen Methoden zur Wiederansiedlung von Magerrasenarten beschrieben sowie die Partner und Bausteine beim Aufbau des Biotopverbunds erklärt.

3. April 2024 - Freude an der Vogelbeobachtung

Referentin: Dr. Angelika Nelson, LBV Hilpoltstein

Vogelbeobachtung macht Spaß und fördert unsere Gesundheit. Letzteres belegen auch wissenschaftliche Studien. Dr. Angelika Nelson, LBV Ornithologin und Buch-Autorin, gibt Einblicke in die Vogelwelt und Tipps, wie man Vögel vor der Haustür erleben kann.

8. Mai 2024 - JHV mit Vortrag "Vogel des Jahres"

Zunächst wird die Jahreshauptversammlung abgehalten, danach wird Reiner Endriss den Kiebitz in einen Vortrag vorstellen.

5. Juni 2024 - Moderne Technik im Wiesenbrüterschutz

Referentin: Verena Rupprecht, LBV Hilpoltstein
Frau Rupprecht ist Projektleiterin "Radio- und GPS-Telemetrie" beim LBV und berichtet über die Besenderungsprojekte des LBV am Großen Brachvogel

3. Juli 2024 - Wildbienen im städtischen Raum

Referent: Prof. Hanno Schaefer, TUM Weihenstephan

Es werden Einblicke in 6 Jahre Arbeiten zu Wildbienen in Freising gewährt und erste Ergebnisse eines Projekts in Markt Schwaben vorgestellt.

Im August findet kein Stammtisch statt

4. September 2024 - Die Geier der Alpen

Referent: Richard Straub, LBV Ebersberg

Das Schicksal der Bartgeier und ihr langer, beschwerlicher Weg zurück in die Alpen

2. Oktober 2024 - Was leisten Pilze für die Umwelt und den Menschen

Referentin: Christiane Baumgartner, Deutsche Gesellschaft für Mykologie

Frau Baumgartner ist Pilzberaterin und Pilzcoach der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Wenn es Wetter und Klima erlauben wird sie auch Frischpilze als Anschauungsmaterial mitbringen

6. November 2024 - Das Rebhuhn-Projekt

Referent: Dr. Christian Langebartels, LBV Freising

Vor 50 Jahren war das Rebhuhn einer der häufigsten Vögel in der Agrarlandschaft. Seitdem ist ein deutlicher Einbruch des Bestandes zu verzeichnen. Der Vortrag informiert, wie der Bestand des Rebhuhns zwischen Freising und Garching als Teil eines deutschlandweiten Rebhuhn-Projekts erfasst wurde. Er geht auf mögliche Ursachen des Rückgangs ein und beschreibt,welche Maßnahmen die vorhandenen Population der Rebhühner und anderer Feldvögel stärken können.

 

4. Dezember 2024 - Jahresabschluss, Berichte aus den Arbeitsgruppen, gemütliches Beisammensein